// Loesung der "Tuerme von Hanoi" mittels Rekursion
// Gerd Bohlender, Uni Karlsruhe  (1995)

#include <iostream.h> 

void setzen(int von, int nach, int anzahl)
{
  if (anzahl > 0)
    { 
      // die oberen anzahl-1 Scheiben auf dritten Stab bewegen
      setzen(von, 6-von-nach, anzahl-1);

      // unterste Scheibe "bewegen", d.h. Text ausgeben
      cout << "Aktion: Scheibe " << anzahl << " von "
         << von << " nach " << nach << endl;
    
     // die oberen anzahl-1 Scheiben ans Ziel bewegen
      setzen (6-von-nach, nach, anzahl-1);
  }
}

int main ()
{
  int Anzahl;
  
  cout << "Bitte Anzahl Scheiben eingeben: ";
  cin >> Anzahl;
  setzen (1, 2, Anzahl);                     
  return 0;
}