Inhalt

In den Übungen wird der Inhalt der Vorlesung Informatik II vertieft und es besteht die Möglichkeit, den Vorlesungsstoff zu diskutieren. Zusätzlich werden in den Übungen die Aufgaben besprochen. In den Übungen wird eine intensive Prüfungsvorbereitung stattfinden.

Aktuelle Infos

Der reguläre Übungsbetrieb beginnt am 20.Oktober.

Die Anmeldephase für die zweite Klausur (27.03.) ist abgeschlossen.

Für die Bearbeitung der Klausur sind keinerlei Hilfsmittel, insbesondere kein Taschenrechner zugelassen.

Übungsbetrieb

Die Anmeldungen zu den Übungen ist abgeschlossen.
In welche Gruppe Sie eingeteilt sind entnehmen Sie bitte dieser Liste aller angemeldeten Matrikelnummern.
Hier finden Sie einen Überblick, wann und wo welche Gruppe stattfindet.

Aufgaben

Beachten Sie die unten genannten Kriterien für die abgegebenen Lösungen!

Die Übungsblätter finden Sie hier.

Es wird wöchentlich, in der Regel mittwochs nach der Vorlesung, ein neues Aufgabenblatt veröffentlicht, das schriftlich zu bearbeiten ist. Die Ausarbeitungen sind bis zum angegebenen Termin in das Fach im Institut für Informatik, Weyertal 121, einzuwerfen. Das Fach finden Sie im 5. Stock im Eingangsbereich zur Bibliothek. Bitte beachten Sie: Die Tür zum Eingangsbereich der Bibliothek ist von montags bis freitags zwischen 10:00 und 20:00 Uhr geöffnet.

Die Aufgaben werden in der darauf folgenden Woche in den Übungsgruppen besprochen.

Sie dürfen und sollten nach Möglichkeit zu dritt (aber nicht in größeren Gruppen) eine gemeinsame Ausarbeitung abgeben, wenn Sie in der gleichen Übungsgruppe sind.

Wichtig:

Wir behalten uns vor, für Abgaben, die den obigen Angaben nicht entsprechen, Punkte abzuziehen bzw. diese nicht zu berücksichtigen.

Programmieraufgaben

Wie im vergangenen Sommersemester im Übungsbetrieb zur Vorlesung Informatik I wird es auch diesmal zusätzlich zu den theoretischen Aufgaben während des Semesters mehrere Programmieraufgaben geben, welche über einen längeren Zeitraum zu bearbeiten sind. Die Aufgaben sollen in Java programmiert werden. Eine Abgabe und Korrektur für die Programmieraufgaben ist nicht vorgesehen. Circa drei bis vier Wochen nach Veröffentlichung eines Aufgabenblattes werden wir eine Musterlösung bereitstellen.

Auch ohne die Abgabepflicht weisen wir Sie darauf hin, dass es in der Klausur einen Programmierteil geben wird, der zum erfolgreichen Abschneiden bei der Klausur separat bestanden werden muss. Wir empfehlen daher dringend, dass Sie sich eigenständig mit den Aufgaben auseinandersetzen und diese bearbeiten, bevor Ihnen die Musterlösung zur Verfügung steht. Auch in den Klausuren soll für die Programmieraufgaben die Sprache Java verwendet werden.

Bonuspunkte

Für die Klausur können in den Übungen Bonuspunkte erarbeitet werden. Um Bonuspunkte zu erhalten, müssen Sie regelmäßig aktiv an den Übungen teilnehmen, sowie mehr als 50% der Übungspunkte erlangen.

Die Bonuspunkte beziehen sich hierbei auf den theoretischen Teil der Klausur und berechnen sich folgendermaßen:

(erreichte Übungspunktzahl/Gesamtübungspunktzahl - 0.5) * 0.2 * Klausurpunkte(Theorieteil)

Somit können Sie bis zu 10% der Klausurpunkte des theoretischen Teils bereits vorab durch Bonuspunkte erreichen.

Klausuren

Informationen zur Klausur:

• Die Klausuren bestehen jeweils aus einem theoretischen Teil und einem Teil aus Programmieraufgaben. Als Programmiersprache ist in dem praktischen Teil die Sprache Java zu verwenden. Zum Bestehen sind in beiden Teilen jeweils mindestens 50% der Punkte zu erreichen.

• Der theoretische Teil der Klausur deckt 80% der erreichbaren Punkte ab, 20% entfallen auf die Programmieraufgaben.

• Für die Bearbeitung der Klausur sind keinerlei Hilfsmittel, insbesondere kein Taschenrechner zugelassen.

• Die Klausuren zur Vorlesung finden an folgenden Terminen statt:

1. Klausur: Mo. 02.03.15, 8:30 Uhr.

2. Klausur: Fr. 27.03.15, 9:00 Uhr.

Ergebnisse und Einsicht zur 1. Klausur:

Die Korrektur ist abgeschlossen.
Für Studierende der (Wirtschafts-)Mathematik mit Abschluss Bachelor, Master oder Staatsexamen sowie Schülerstudenten oder sonstige Teilnehmer ist das Klausurergebnis unter diesem Link abrufbar.
Studierende der Wirtschaftsinformatik erfahren ihre Noten bei ihrem Prüfungsamt.

Ergebnisse und Einsicht zur 2. Klausur:

Die Korrektur ist abgeschlossen.
Für Studierende der (Wirtschafts-)Mathematik mit Abschluss Bachelor, Master oder Staatsexamen sowie Schülerstudenten oder sonstige Teilnehmer ist das Klausurergebnis unter diesem Link abrufbar.
Studierende der Wirtschaftsinformatik erfahren ihre Noten bei ihrem Prüfungsamt.

Einsichtnahme

Die Klausureinsicht findet am Mittwoch, den 01.04.15, im Seminarraum im Weyertal 80 zu folgenden Terminen statt:

Organisation

Alexander Apke
apke(at)zpr.uni-koeln.de
Telefon: 0221 470-6024