Vorlesung Parallele Algorithmen

Vorlesung Parallele Algorithmen

Dozent:   Dr. O. Schaudt mit A. van der Grinten
Zeit und Ort:   Montags 12:00 - 13:30 im Hörsaal XXX der ehemaligen Botanik + Mittwochs 12:00 - 13:30 im Hörsaal XXXI der ehemaligen Botanik
Vorlesungsbeginn am 11. April 2016

Inhalt der Vorlesung

In dieser Veranstaltung erlernen Studierende Denkweisen und Techniken zur effizienten Nutzung parallel arbeitender Rechnerarchitekturen. Sie versetzt Studierende in die Lage leistungsfähige Algorithmen zu konzipieren, sowie auf ihre Korrektheit und ihr Laufzeitverhalten in Abhängigkeit von Datenstrukturen zu analysieren. Die in der Veranstaltung behandelten Themen umfassen unter anderem die Parallel Random Access Machine (PRAM), die Grundlegenden Entwurfstechniken für PRAM-Algorithmen, das Sortieren im PRAM-Modell, die parallele Berechnung arithmetischer Ausdrücke, der konvexen Hülle, kürzester Wege, minimaler Spannbäume und Symmetrien, die Komplexitätsklassen NC, P und P-vollständig und Weiteres. Neben vertiefenden Fachkenntnissen aus dem jeweiligen Bereich ist die Veranstaltung so konzipiert, dass auch allgemein weitergehende Fähigkeiten zur Einordnung, Erkennung, Formulierung und Lösung von Problemstellungen durch konzeptionelles, analytisches und logisches Denken vermittelt werden.

Die Vorlesung wird 4-stündig mit Übungen (2-stündig) angeboten. Leistungspunkte können durch Teilnahme an den Übungen und der Abschlussklausur erworben werden.

Übungen

In den Übungen wird der Inhalt der Vorlesung vertieft und es besteht die Möglichkeit, den Vorlesungsstoff zu diskutieren. Zusätzlich werden in den Übungen die Aufgaben besprochen und es wird eine intensive Prüfungsvorbereitung stattfinden.

Die Übungsgruppen finden wöchentlich an folgenden Terminen statt:

Um zur Klausur zugelassen zu werden, ist es notwendig, 50% der maximal erreichbaren Übungspunkte zu erhalten.

Klausur

Die erste Klausur findet am 03.08.2016 von 12:00 bis 15:00 im Hörsaal Physik I statt. Die zweite Klausur findet am 10.10.2016 von 12:30 bis 15:30 im Hörsaal Physik I Raum 5.08 im Weyertal 121 statt. Bitte beachten Sie die Raumänderung!