Vorlesung Einführung in die Mathematik des Operations Research

Vorlesung Einführung in die Mathematik des Operations Research

Dozent:  Dr. O. Schaudt
Zeit und Ort:   Di 10-11:30 Hörsaal MI und Fr 08-09:30 Hörsaalgebäude - Hörsaal C
Vorlesungsbeginn: 3. April 2012

Inhalt der Vorlesung

Ziel der Vorlesung ist die Erarbeitung der mathematischen Grundlagen für Optimierungsalgorithmen bei Problemen des Operations Research. In dieser einführenden Vorlesung stehen dabei die linearen Strukturen und deren Anwendungen im Mittelpunkt. Die folgenden Themenkreise werden behandelt: Theorie linearer Ungleichungen, konvexe Mengen und Polyeder, lineare Programmierung, konvexe Optimierung, diskrete Optimierung auf Graphen und Netzwerken.

Literatur:

  • Faigle, Kern und Still: Algorithmic Principles of Mathematical Programming, Springer 2002
  • Übungen

    Die Vorlesung wird 4-stündig mit Übungen (2-stündig) angeboten. In den Übungen wird der Inhalt der Vorlesung vertieft und es besteht die Möglichkeit, den Vorlesungsstoff zu diskutieren. Zusätzlich werden in den Übungen die Aufgaben besprochen. In den Übungen wird eine intensive Prüfungsvorbereitung stattfinden.

    Leistungspunkte / Scheinerwerb

    Leistungspunkte / Scheine können durch Teilnahme an den Übungen und der Abschlussklausur erworben werden. Alle Details und Formalitäten hierzu finden Sie hier.